Schulhausübernachtung der Klasse 6a und 6b

Auf eine schöne, abwechslungsreiche und witzige Alternative zum Schulalltag können die Klassen 6a und 6b zurückblicken. Bei der gemeinsamen Schulhausübernachtung zeigten die Schüler erneut, wie wichtig ihnen der Zusammenhalt der beiden Klassen ist. Bereits bei der Planung brachten die Kids zahlreiche Ideen ein.

Pünktlich um 18.00 Uhr waren die Schüler bereit ihr Nachtlager begeistert herzurichten, wobei man nach den Koffergrößen eher dachte, dass sie für mehrere Wochen in der Schule einziehen wollen. J

Nach dem gemeinsamen Abendessen nutzen einige Schüler das Angebot und gingen mit Frau Fasulo im Schulschwimmbad schwimmen. Die anderen Schüler spielten gemeinsam mit Herrn Schmidt, Frau Ari und Frau Pfeiffer Gesellschaftsspiele oder nutzen die Zeit um sich gegenseitig zu schminken.

Bei Gruppenspielen wurden nicht nur die Lachmuskeln beansprucht, manche zeigten auch ihr Können.

Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, verwandelten wir das Klassenzimmer in ein Kino um und schauten einen Film.

Sowohl im Mädchenzimmer, als auch im  Jungenzimmer wurde vor dem Schlafen gehen gruselige oder witzige Geschichten erzählt.

Nach einer etwas kurzen Nacht und einem gemeinsamen Frühstück verabschiedeten wir uns ins wohlverdiente Wochenende. J

comp 20190404 183757

comp 20190404 184938

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.